Spuckattacke von Rapid-Trainer Goran Djuricin?

via Sky Sport Austria

Beim Spiel zwischen dem FC Flyeralarm Admira und dem SK Rapid Wien (3:1 – Video-Highlights) gingen auch nach dem Spiel die Emotionen hoch. Im Mittelpunkt dabei: Rapid-Trainer Goran Djuricin und Admira-Torwarttrainer Walter Franta. Die TV-Bilder von Sky erwecken den Anschein, Djuricin würde seinem Gegenüber ins Gesicht spucken. Djuricin bestreitet, Franta angespuckt zu haben. Der Admira-Tormanntrainer hat sich bisher nicht zur Szene geäußert.

Erklärung von Goran Djuricin: “Habe mich hinreißen lassen und das Spucken angedeutet”

Die Szene im Video

Das gesamte Interview mit Goran Djuricin

Video enthält Produktplatzierungen

Rapid-Fans sorgen erneut für Unterbrechung

Murg trifft den Assistenten und sieht Rot