St. Pauli entfernt das RB Leipzig-Logo

via Sky Sport Austria

Am Sonntag empfängt der FC St. Pauli im Spitzenspiel der 2. Bundesliga RB Leipzig oder besser ausgedrückt Leipzig. Denn die Hamburger haben auf ihrer Homepage das Logo und den Namenszusatz des kommenden Gegners entfernt.

 

pauli

 

Das Logo der Bullen wurde im Spielplan durch den schlichten Schriftzug “Leipzig” ersetzt. In der Tabelle werden die Leipziger als “Rasenballsport Leipzig” geführt. Auch hier ohne Logo. Auf die gängige, wegen der Bezugname zum Hauptsponsor aber umstrittene Kurzform “RB Leipzig” verzichtet St. Pauli.

“Wir behalten uns das Recht vor, in unseren eigenen Publikationen unsere Sicht der Dinge kundzutun – egal ob Kritik oder Lob”, sagte ein Vereinssprecher der “Bild”. “Wobei wir natürlich Wert darauf legen, dass niemand verunglimpft wird.”

RB Leipzig – FC St. Pauli (So., 13.30 Uhr live auf Sky): Die in dieser Spielzeit noch ungeschlagenen Leipziger (zwei Siege, ein Unentschieden) haben in jeder ihrer drei Saisonpartien mindestens ein Tor erzielt. St. Pauli hat seine letzten beiden Auftritte knapp gewonnen und sich damit im oberen Tabellendrittel festgesetzt. (4:1 und 0:1)