PASCHING,AUSTRIA,01.OCT.21 - SOCCER - ADMIRAL 2. Liga, FC Juniors OOE vs SKN Sankt Poelten. Image shows the rejoicing of St.Poelten. Keywords: goal. Photo: GEPA pictures/ Manfred Binder

St. Pölten feiert dritten Sieg in Serie – Auswärtserfolge für Horn & Rapid II

via Sky Sport Austria

Der SKN St. Pölten kommt nach einem verkorksten Saisonstart immer besser in die Gänge.

Die Niederösterreicher feierten am Freitag in der zehnten Runde der 2. Fußball-Liga einen 3:1-Auswärtserfolg gegen die Juniors OÖ, fuhren damit ihren dritten Pflichtspiel-Sieg in Serie ein und verließen die Abstiegsränge. Amstetten besiegte den Kapfenberger SV 3:0, die Young Violets verloren daheim gegen den SV Horn 1:3 und Rapid II setzte sich bei Vorwärts Steyr mit 5:2 durch.

SKN-Trainer Helm: “Wir haben ein ganz klares Ziel vor Augen”

In Pasching ging St. Pölten durch Thomas Salamon in Führung (32.). Marco Sulzner sorgte für den Ausgleich der Juniors (55.), doch Bernd Gschweidl (71.) und Deni Alar (80.) fixierten den Sieg für den SKN, der sich zumindest vorerst an die zehnte Stelle schob. Allerdings liegt der Bundesliga-Absteiger nach Verlustpunkten gerechnet schon 17 Zähler hinter Spitzenreiter Austria Lustenau, der im Abendspiel beim FC Dornbirn antrat.

Deutliche Siege für Amstetten & Rapid II

Auf Platz sechs verbesserten sich die Amstettener, für die Philipp Schellnegger mit einem Doppelpack (10., 68.) der Matchwinner gegen Kapfenberg war. Für den Endstand sorgte Stefan Feiertag (87.). Schlusslicht bleibt Vorwärts Steyr nach dem Heim-2:5 gegen Rapids zweite Mannschaft. Zwei Treffer von Alem Pasic (14., 57.) reichten für die Hausherren nicht, weil sich Nicolas Binder (18.), Tobias Hedl (44.), Adrian Hajdari (58.), Martin Moormann (63.) und Marvin Zwickl (86.) für die Jung-Hütteldorfer in die Schützenliste eintrugen.

Weniger erfolgreich verlief der Auftritt der Austria-Nachwuchs-Hoffnungen. Für die Young Violets setzte es nach Toren von Raphael Schifferl (74.) beziehungsweise Paul Gobara (18.), Denizcan Cosgun (78.) und Marcel Schelle (81.) ein Heim-1:3 gegen den SV Horn.

sky-q-fussball-25-euro

(APA).

Beitragsbild: GEPA.