SEEFELD,AUSTRIA,02.MAR.19 - NORDIC SKIING, CROSS COUNTRY SKIING - FIS Nordic World Ski Championships, 30km mass start, ladies. Image shows the rejoicing of Therese Johaug (NOR). Photo: GEPA pictures/ Joel Marklund

Stadlober ohne WM-Medaille – Johaug holt 3. Gold

via Sky Sport Austria

Der Traum von der Langlauf-Medaille bei der Nordischen Heim-WM in Seefeld ist für Teresa Stadlober ausgeträumt. Die 26-jährige Salzburgerin, wegen einer Verkühlung verspätet in die WM gestartet, wurde am Samstag im 30-km-Skating-Rennen Achte. Ihr drittes Gold in Tirol holte die Norwegerin Therese Johaug in 1:14:26,2 Stunden vor Ingvild Flugstad Östberg (NOR/+36,8) und Frida Karlsson (SWE/44,0).

Für Johaug war es bereits ihre insgesamt zehnte WM-Goldmedaille, zusätzlich hat sie zweimal Silber und dreimal Bronze gewonnen. Stadlober kam mit 2:03,8 Minuten Rückstand ins Ziel.

Die Langlauf-Bewerbe der 52. WM werden am Sonntag mit dem 50-km-Skating-Bewerb der Herren (13.00 Uhr) abgeschlossen.

(APA)

Beitragsbild: Getty Images

Die ABSTAUBER – Folge 19

Video enthält Produktplatzierungen