Stefan Maierhofer wechselt zum Millwall FC

via Sky Sport Austria

wechselt vom zum Millwall FC in die Sky Bet Championship League . Er unterschreibt einen Vertrag bis zum Saisonende. Es ist nach 2014 seine zweites Abenteuer bei den Londonern.

In 11 Spielen erzielte ‘the big Austrian striker’ zwei Tore und lieferte zwei Assists. Immer wenn der ‘Major’ in der Startelf stand, hat Millwall mindestens einen Punkt geholt – Punkte, die am Ende den Klassenerhalt bedeuteten. Maierhofer selbst nannte es in einem Interview den “Major-Effekt“.

Maierhofer über seine Rückkehr

“It’s a good feeling coming back here,” Stefan said. “I have stayed in touch with the gaffer and in the last few days he has called me everyday and said ‘come on big man, we need you’.”

Bei den Fans beliebt

Nach seinem Doppelpack gegen Middlesbrough sangen die Fans liebevoll “We have a big fuckin Austrian”.

Wiener Neustadt zeigt sich dankbar

(APA) “Als Motivator konnte er die Mannschaft in einer schwierigen Phase mit seiner positiven Energie anstecken und dem SC Wiener Neustadt verhalf er zu bisher selten erlebter öffentlicher Wahrnehmung”, hieß es in der Vereinsaussendung zum Kurzzeit-Engagement des 2,02 m großen Torjägers. Die in kurzer Zeit “legendär” gewordene Nummer 39 des SC werde zu Ehren Stefan Maierhofers bis auf weiteres nicht mehr vergeben, teilte der Club weiters mit.

Die Karriere des Majors