Stephan Auer kehrt zur Admira zurück

via Sky Sport Austria

Ex-Rapidler Stephan Auer ist zum FC Admira zurückgekehrt. Wie der Fußball-Bundesligist am Montag mitteilte, unterschrieb der 29-jährige Defensiv- und Außenbahnspieler ein Arbeitspapier bis zum Ende der Saison 2021/22.

Auer hatte seine Ausbildung in der Akademie der Südstädter erhalten, er durchlief ab dem Alter von 11 Jahren sämtliche Nachwuchsteams bis zu den Profis. Im Sommer 2015 war er zu Rekordmeister Rapid gewechselt, wo zuletzt aber nicht mehr mit ihm geplant wurde.

„Stephan Auer ist ein Kind der Südstadt. Wir freuen uns daher ungemein, dass es mit der Rückkehr geklappt hat. Er spielt seit neun Jahren in der Bundesliga, bringt daher jede Menge Erfahrung mit und ist zudem ein absoluter Allrounder, der auf verschiedenen Positionen zum Einsatz kommen kann“, erklärt Franz Wohlfahrt, Geschäftsführer Sport.

Der Sky X Traumpass: Streame den ganzen Sport von Sky & Live TV ab € 10,- / Monat

Stephan Auer freut sich auf die kommenden Aufgaben in seiner neuen, alten Heimat. „Ich habe der Admira viel zu verdanken. Bei diesem Verein bin ich groß geworden. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den vielen jungen Spielern und werde alles in meiner Macht stehende unternehmen, damit wir gemeinsam Erfolge feiern können.“

Stephan Auer steigt am Dienstag in den Trainingsbetrieb ein.

mi-30-09-cl-playoff-salzburg-maccabi-tel-aviv

Quelle: flyeralarmadmira.at/APA

Bild: flyeralarmadmira.at