Video enthält Produktplatzierungen

Stöger: “Schade dass die Linzer so fahrlässig umgegangen sind”

via Sky Sport Austria

Einen Tag vor dem heiß ersehnten Comeback der Tipico Bundesliga meldet sich auch “Talk & Tore” mit einer prominent besetzten Gästerunde zurück. Mit dabei in der hochkarätigen Runde ist Peter Stöger, Sportvorstand des FK Austria Wien sowie Christoph Freund, der Sportdirektor vom FC Red Bull Salzburg.

Stöger hat sich in der LASK-Causa empört geäußert: “Ich finde es schade, dass sich die Linzer, die sich in den letzten Jahren wahnsinnig viel Respekt und Sympathie erarbeitet haben, so fahrlässig damit umgegangen sind.” Demnach ist für Stöger das Image des LASK langfristig beschädigt. “Das ist etwas, das kannst du kaum wieder gut machen“, sagte der gebürtige Wiener.

so-07-06-tipico-bundesliga

Freund: “Das schadet dem österreichischen Fußball”

Ebenfalls angefressen ist Salzburg-Sportdirektor Christoph Freund. “Das größere Problem sehe ich jetzt für die Liga“, sagte der 42-Jährige und ergänzt:  “Am Ende des Tages kann es sein, dass wir nicht wissen, wer auf welchem Tabellenrang steht. Das schadet dem österreichischen Fußball.

Video enthält Produktplatzierungen

“Es ist sehr, sehr schade”, sagte Freund. Denn der LASK habe der eine großartige Arbeit geleistet, sich an der Tabellenspitze langfristig zu etablieren. Die Linzer haben eine tolle Saison und “dann machen sie sowas”, betonte der Sportdirektor.

VIDEO: Andreas Schicker über den LASK-Vorfall

Video enthält Produktplatzierungen

Re-Live: “Talk & Tore Spezial” mit Kogler, Stöger, Peschek, Freund und Schicker

di-02-06-tipico-bundesliga