Video enthält Produktplatzierungen

Stöger über Monschein-Strafstoß: “Wenn es funktioniert ist es etwas Besonderes”

via Sky Sport Austria

Die Wiener Austria hat ihren ersten Sieg in der neuen Bundesliga-Saison eingefahren (Spielbericht + VIDEO-Highlights). Nach der Partie begab sich FAK-Trainer Peter Stöger zum Sky-Interview.

“Es war zu Beginn schwierig, wir haben uns reingearbeitet in das Spiel”, meinte der gebürtige Wiener. Gegen die SV Ried musste die Austria viel Aufwand betreiben, um den Sieg einzufahren und gegen Ende der Partie auch zu sichern. Das war auch Peter Stöger klar: “Vielleicht tut uns das in dieser Phase noch gut, das 2:1 mitzunehmen und nicht mehr Tore zu erzielen.”

Doppeltorschütze Christoph Monschein holte sich ein kleines Lob vom Coach ab, den ersten Strafstoß des Teamspielers kommentierte Stöger folgendermaßen: “Wenn das so funktioniert, ist das etwas Besonderes. Ich will nicht daran denken, was in der Kabine passiert wäre, wenn der Tormann stehengeblieben wäre.”

Kraetschmer über einen möglichen Investor bei der Austria: “Den Besten, nicht den Schnellsten”

21-09-27-09-atp-500-hamburg