PEBBLE BEACH, CALIFORNIA - JUNE 15: Sepp Straka of the United States plays a shot from the 12th tee during the third round of the 2019 U.S. Open at Pebble Beach Golf Links on June 15, 2019 in Pebble Beach, California. (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

Straka fällt am dritten US-Open-Tag zurück

via Sky Sport Austria

(APA) – Der österreichische Golfprofi Sepp Straka ist am dritten Tag der US Open zurückgefallen. Der 26-jährige Wiener schaffte am Samstag im kalifornischen Pebble Beach nur eine 76er-Runde. Er rangiert mit einem Gesamtscore von 216 Schlägen (drei über Par) nur noch auf dem geteilten 48. Platz. In Führung liegt weiter der US-Amerikaner Gary Woodland mit insgesamt 202 “strokes”.

Straka unterliefen am “Moving Day” sechs Bogeys, während er nur ein Birdie anschreiben konnte. Der Burgenländer Bernd Wiesberger ist nach einer verpatzten 78er-Runde auf dem 78. Rang.

17-06-23-06-tennis-atp-halle-queens

Artikelbild: Getty