Sturm Graz: Günter Kreissl ab 1. Mai neuer Geschäftsführer Sport

via Sky Sport Austria

Günter Kreissl wechselt von der Trainerbank des SC Wiener Neustadt in der Sky Go Ersten Liga zum Bundesligisten Sturm Graz. Dort wird Kreissl das Amt des Geschäftsführers Sport bekleiden – das haben die Grazer am Montag bekanntgegeben. Der 41-jährige Ex-Torwart wird General Manager Gerhard Goldbrich nachfolgen, der bislang sowohl die sportlichen als auch die wirtschaftlichen Agenden innehatte. Am Dienstag (15 Uhr) wird Kreissl offiziell vorgestellt (zum Livestream). Sky Sport News HD wird live vor Ort sein und über die Personalie berichten.

 

 

Im Umfeld des SC Wiener Neustadt hat sich der Wechsel in den vergangenen Tagen bereits abgezeichnet. Wir waren vor Ort und haben mit SCWN-Präsident Hans Reinisch gesprochen: Wiener Neustadt: Kreissl-Entscheidung “in den nächsten Tagen”

Günter Kreissl selbst sagt über seinen Abschied aus Wiener Neustadt: ‘Es ist etwas ganz Besonderes, ehrlich behaupten zu können, jeden Tag der letzten acht Jahre mit Freude und Begeisterung für den SC Wiener Neustadt tätig gewesen zu sein. Der Grund dafür waren viele großartige Spieler, Trainer, Kollegen, Weggefährten und Fans von denen es, egal in welcher Funktion ich tätig war, positives Feedback und Unterstützung gab. Mit 1. Mai startet nun eine neue berufliche Herausforderung für mich. Daher will ich rückblickend in erster Linie ‚Danke‘ sagen, für eine tolle Zeit und für all die Möglichkeiten die mir der SC geboten hat. Ich wünsche den Blau-Weissen von ganzem Herzen eine erfolgreiche Zukunft und vor allem die Umsetzung des Stadionprojekts!’

 

 

Der bisherige Co-Trainer Rene Wagner übernimmt ab sofort in Wiener Neustadt und gibt bereits am Freitag sein Debüt als Cheftrainer.

Titelbild: GEPA