GRAZ,AUSTRIA,03.MAR.19 - SOCCER - tipico Bundesliga, SK Sturm Graz vs LASK Linz. Image shows a logo. Photo: GEPA pictures/ Wolfgang Grebien

Sturm plant für die Zukunft: Acht Talente mit Jungprofiverträgen ausgestattet

via Sky Sport Austria

Der SK Puntigamer Sturm Graz stellt sich für die Zukunft. Die Steirer statteten gleich acht Talente mit Jungprofiverträgen aus. Ein wichtiger Baustein soll dabei auch die Kooperation mit dem KSV 1919 sein.

Sturm will demnach die Entwicklung von jungen Talenten in drei verschiedenen Leistungsstufen im Erwachsenenfußball fördern. Die Jungprofis können bei den SK Sturm Graz Amateuren in der Regionalliga Mitte, beim KSV 1919 in der 2. Liga und bei der Kampfmannschaft in der höchsten Österreichischen Spielklasse auflaufen.

Mit Drini Halili, Paul Komposch, Daniel Saurer, Felix Schlemmer, Samuel Stückler, Tobias Strahlhofer, Moritz Wels und Florian Wiegele werden acht Spieler weiterhin Teil des SK Sturm Graz sein. „Wir haben nun eine breite Alters-Palette von Potentialspielern mit Verträgen ausgestattet. Teilweise sind es Spieler, die bereits Bundesliga-Luft schnuppern durften, andere wiederum waren fixe Bestandteile des Erfolgs der Amateure in der Saison 2019/20 und der letzte Teil ist teilweise noch in der Akademie im Einsatz. Wir freuen uns, dass diese Spieler den neuen Ausbildungsweg mit uns gehen“, sagte Entwicklungscoach Günther Neukirchner.

(SK Sturm Graz via Twitter)

so-05-07-skybuliat-meistergruppe

Beitragsbild: GEPA