Sturm-Trainer Roman Mählich: “Wir haben schon eine sehr junge Mannschaft”

via Sky Sport Austria

SK Sturm Graz hat sich vergangenen Sonntag im Blick auf die Qualifikation für die Meistergruppe das Leben schwer gemacht. Es setzte eine heftige 0:3-Niederlage gegen den Tabellenzweiten LASK Linz. Nach der Niederlage wurde Kritik laut, die Grazer-Spieler würden sich nicht genug ins Zeug legen, oder hätten gar nicht versucht die Niederlage zu verhindern. Dies wies Sturm-Trainer Mählich deutlich ab: “Das schaut oft so aus, bei einer 0:3-Klatsche, als würde die Mannschaft nicht wollen. Ich bin nicht der Meinung, dass wir nicht wollten, sondern wir konnten an diesem Tag nicht. Das ist ein großer Unterschied für mich.”.

so-10-03-skybuliat

Junge Mannschaft

Als Grund für die schlechte Leistung nannte Mählich die Unerfahrenheit seiner jungen Mannschaft: “Wir haben schon eine sehr junge Mannschaft. Ich werde oft gefragt, ob es da ein längeres Denken gibt. Wenn man dann schaut wie wir aufgestellt waren, auch zweite Halbzeit mit fünf Spielern die in den vorläufigen Großkader der U21 nominiert worden sind, mit dem Gideon (Anm. Neuzugang Gideon Mensah) der U23 Nationalspieler ist, mit Kiteishvili der ist 22 und Eze 22 […] Irgendwann müssen wir uns dann entscheiden. Wollen wir anerkennen, dass wir in gewissen Phasen sehr unerfahren sind und wir dann gegen richtige Männer, wenn sie dann so stark sind wie der LASK, dass wir uns da schwer tun. Oder, dass wir es nicht anerkennen – aber das fehlt mir dann ein bisschen.”

Video enthält Produktplatzierungen

Unter Druck

Aktuell rangiert man auf Platz 6. der Tabelle. Allerdings hat man nur einen Punkt mehr als SK Rapid Wien, und drei Punkte mehr als TSV Hartberg. Ein Sieg aus den nächsten zwei Spielen scheint Pflicht. Ein schweres Unterfangen, denn bereits der nächste Gegner heißt FC Red Bull Salzburg (Sonntag 16:00 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport Austria HD). Obwohl die Bullen am Donnerstag in der Europa League gegen SSC Neapel 0:3 verloren haben, sieht Mählich den österreichischen Meister in der Favoritenrolle.

Video enthält Produktplatzierungen

Gegen Salzburg muss Sturm auf Jakupovic verzichten der sich gegen LASK eine Gehirnerschütterung zuzog. Dafür meldet sich Juan Dominguez zurück in die Mannschaft.

Video enthält Produktplatzierungen