MARIA ENZERSDORF,AUSTRIA,22.FEB.20 - SOCCER - tipico Bundesliga, FC Admira Wacker Moedling vs SK Sturm Graz. Image shows Niklas Geyrhofer (Sturm). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Sturm verlängert Vertrag mit Youngster

via Sky Sport Austria

Der SK Sturm Graz hat den Vertrag mit Niklas Geyrhofer bis Sommer 2022 plus Option auf ein weiteres Jahr verlängert. Der Youngster feierte am Wochenende beim 2:0-Auswärtssieg bei der Admira sein Bundesliga-Debüt.

Medienmitteilung – SK Sturm Graz

Am Wochenende feierte Niklas Geyrhofer sein Bundesliga-Debüt. Heute verlängerte der 20-Jährige seinen Vertrag beim SK Puntigamer Sturm Graz bis 2022 plus Option auf ein weiteres Jahr. „Es gehört immer zu den emotionell schönsten Erlebnissen, wenn es junge Spieler über die eigene Ausbildungsschiene bis in den Kader der Kampfmannschaft schaffen! Niklas hat darüber hinaus bereits in internationalen Testspielen, sowie bei seinem Bundesliga Debüt am letzten Wochenende bewiesen, dass richtig viel Potential in ihm steckt. Von daher freuen wir uns natürlich sehr auf den gemeinsamen weiteren Weg”, so Geschäftsführer Sport Günter Kreissl.

Ausbildung bei Sturm

Der Eigenbauspieler begann im Jahr 2009 seine fußballerische Ausbildung beim SK Sturm und durchlief danach alle Altersstufen beim steirischen Bundesligisten. Im Herbst 2018 feierte Geyrhofer sein Debüt in der Regionalliga Mitte für die SK Sturm Graz Amateure. Seitdem absolvierte er 29 Spiele für den aktuellen Tabellenführer der dritthöchsten österreichischen Spielklasse. „Ich habe beim SK Sturm meine bisherige Ausbildung genossen. Das Debüt mit dem Sieg am Samstag hat mich sehr gefreut. Ich bin sehr motiviert mich weiter zu verbessern und weitere Einsatzminuten in der Kampfmannschaft zu sammeln. Mit den Amateuren möchte ich den Aufstieg in die 2. Liga schaffen.“, ist Geyrhofer nach seiner Verlängerung voll fokussiert.

Alle Sport-News des Tages

Spinner

Bild: GEPA