Sturms “Steiermark-Choreo” im Video

via Sky Sport Austria

Die Fans des SK Sturm Graz sorgten beim Spitzenspiel der 14. Runde der tipico Bundesliga gegen den SK Rapid Wien für Gänsehautatmosphäre. Für Offensiv-Allrounder Stefan Hierländer “war es ein Gänsehautmoment – davon habe ich nicht viele in meiner Karriere gehabt. Kompliment an die Sturm-Fans – sie sind die besten der Liga, das haben sie heute wieder bewiesen.”

Video enthält Produktplatzierungen

Die Anhänger der ‘Blackies’ zeigten nicht nur eine Choreografie auf allen Rängen, sondern sangen zudem auch noch gemeinsam “Steiermark”. Für diejenigen in der Merkur Arena, die textmäßig nicht ganz sattelfest waren, stand der Song-Text auf der Rückseite der Choreo.

Aber nicht nur die Heimischen, sondern auch die Gäste-Fans präsentierten eine Choreographie.

Rapid-Spieler Thomas Murg war von der Atmosphäre angetan: “Die Kulisse war top heute. Unsere Fans sind das sowieso immer und die von Sturm sind die einzigen, die da dagegen halten können. Von dem her haben wir heute eine tolle Kulisse gehabt.”

Sturm und Rapid trennen sich 0:0