SEEFELD,AUSTRIA,27.FEB.19 - NORDIC SKIING, CROSS COUNTRY SKIING - FIS Nordic World Ski Championships, 15km classic, men. Image shows Martin Johnsrud Sundby (NOR). Photo: GEPA pictures/ Johanna Lundberg

Sundby neuer Weltmeister über 15 Kilometer klassisch

via Sky Sport Austria

Der Weltmeister über 15 km klassisch im Langlauf-Bewerb der Herren am Mittwoch in Seefeld heißt Martin Johnsrud Sundby. Der Norweger bewältigte die Distanz in 38:22,6 Minuten und holte damit seine erste WM-Einzel-Goldmedaille. Er gewann 2,9 Sekunden vor dem Russen Alexander Bessmertnych und 20,4 vor dem finnischen Titelverteidiger Iivo Niskanen.

Aus österreichischer Sicht war nach der Festnahme von Max Hauke (sowie dem nicht für diesen Bewerb genannten Dominik Baldauf) nur noch Luis Stadlober am Start. Stadlober landete mit 4:27,0 Minuten Rückstand jenseits der Top 50.

(APA)

Dopingrazzien bei WM in Seefeld – ÖSV-Athleten festgenommen

Die ABSTAUBER – Folge 19

Video enthält Produktplatzierungen

Bild: GEPA