SCHWANENSTADT,AUSTRIA,31.JUL.15 - SOCCER - Sky Go Erste Liga, SV Austria Salzburg vs SK Austria Klagenfurt. Image shows fans of A.Salzburg. Photo: GEPA pictures/ Florian Ertl

Austria Salzburg vs. Wacker findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt

via Sky Sport Austria

Das Westderby findet ohne Zuschauerinnen und Zuschauer statt. Offizielle Presseaussendung der Fußball-Bundesliga

Das Meisterschaftsspiel SV Austria Salzburg – FC Wacker Innsbruck wird am Freitag, den 28. August 2015, um 20:30 Uhr mangels Zulassung durch die zuständige Veranstaltungsbehörde unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Auch wenn die Durchführung einer Veranstaltung bzw. des o.a. Meisterschaftsspieles unter Ausschluss der gesamten Öffentlichkeit gemäß § 1 Abs. 1 Oö VSG grundsätzlich keiner Genehmigung bedarf, so erwartet SV Austria Salzburg morgen früh noch eine bestätigende Rückmeldung der Behörden.

Es ist zu bedauern, dass die Fans, die Klubs und der Fußball allgemein als großer Verlierer dastehen. Dies vor allem unter dem Aspekt, dass das Stadion Vor der Au in Schwanenstadt ursprünglich und ausdrücklich für Risikospiele wie beispielsweise gegen FC Wacker Innsbruck im Rahmen der Lizenzierung im Mai 2015 behördlich genehmigt wurde.

Für die Fans beider Mannschaften werden an diesem Abend von dem jeweiligen Klub Möglichkeiten geboten, das Spiel gemeinsam per Live-Übertragung zu verfolgen. Die Klubs und die Österreichische Fußball-Bundesliga appellieren an alle Fans, dieses Angebot wahrzunehmen und nicht die Reise nach Schwanenstadt anzutreten.

Bundesliga-Vorstand Christian Ebenbauer:„Für die Österreichische Fußball-Bundesliga steht im Sinne der Wettbewerbssicherheit außer Frage, dass sämtliche Entscheidungen in der Meisterschaft soweit wie möglich auf rein sportlichem Wege erfolgen sollen. Aus diesem Grund ist die Durchführung des Spiels unter Ausschluss der Öffentlichkeit insbesondere aufgrund der Kurzfristigkeit der Untersagung die beste Lösung.“

Behörden bereiten sich auf Fan-Ansturm vor