WUPPERTAL, GERMANY - JULY 09:  Sven Bender of Dortmund runs with the ball during the friendly match between Wuppertaler SV and Borussia Dortmund at Stadion Zoo on July 9, 2016 in Wuppertal, Germany.  (Photo by Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images)

Sven Bender wechselt vom BVB zu Bayer Leverkusen

via Sky Sport Austria
Leverkusen (APA/dpa) – Sven Bender ist innerhalb der Deutschen Fußball-Bundesliga von Borussia Dortmund zu Bayer Leverkusen gewechselt. Das gaben die beiden Vereine am Donnerstag bekannt. Der 28-jährige Zwillingsbruder von Bayer-Kapitän Lars Bender unterschrieb einen Vierjahresvertrag und wird damit neuer Teamkollege der ÖFB-Kicker Aleksandar Dragovic, Julian Baumgartlinger und Ramazan Özcan.

“Wir sind sehr froh darüber, dass Sven sich für den Wechsel zu uns entschieden hat”, sagte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler. “Er ist ein außerordentlich erfahrener und vielseitig einsetzbarer Spieler, der in Dortmund zuletzt auf der Innenverteidigerposition seine Klasse bewiesen hat. Seine Qualität und Führungsstärke werden unserer jungen Mannschaft guttun.”

Video enthält Produktplatzierungen

“Nach acht wunderbaren Jahren in Dortmund war die Anfrage aus Leverkusen ausgesprochen reizvoll. Aus vielen Spielen gegen Bayer 04 weiß ich um die Stärken dieses Vereins. Und ich weiß auch, wie wohl sich Lars hier fühlt”, kommentierte Sven Bender den Transfer.

Beitragsbild: Getty Images