Swete: “Erste Halbzeit war von uns skandalös”

via Sky Sport Austria

Der TSV Hartberg muss sich der Austria mit 1:3 geschlagen geben und verliert dadurch auch die Führung in der Qualfikationsgruppe. Hartberg-Kapitän Rene Swete findet nach der Niederlage deutliche Worte:

“Wir waren mit Abstand die schlechtere Mannschaft. Erste Halbzeit war von uns skandalös. Das war teilweise Arbeitsverweigerung von uns als gesamte Mannschaft. Ab dem Anschlusstreffer waren wir präsent. Das müssen wir 90 Minuten abrufen. Es war ein hochverdienter Sieg der Austria, wir waren zu schwach.”

so-22-11-tipico-buli

Sieg gegen Hartberg: Austria erobert Tabellenführung in Qualigruppe