Tatar fordert Verhaltenslizenz – und kritisiert Unprofessionalität bei Djuricin

via Sky Sport Austria

Sky-Experte Alfred Tatar hat eine Änderung der Lizenzvergabe gefordert: Neben sportlichen, wirtschaftlichen und infrastrukturellen Bedingungen sollten Vereine zukünftig auch ein dem Sport angemessenes Verhalten aufweisen. Damit bezieht er sich besonders auf vermehrte Ausschreitungen der Fans verschiedener Clubs. Geldstrafen seien anscheinend kein probates Mittel um diesen Vergehen beizukommen.

Video enthält Produktplatzierungen

Zudem kritisierte Tatar Rapid-Coach Djuricin für sein unprofessionelles Verhalten nach der Niederlage bei der Admira. Als leitender Angestellter habe man seine Emotionen besser zu kontrollieren.

Video enthält Produktplatzierungen