Taxiarchis Fountas nach 8:1-Sieg: „Ich will dieses Jahr mit Rapid Meister werden“

via Sky Sport Austria
  • Alfred Tatar: „So wie Rapid dasteht, sind sie eine ernsthafte Gefahr für Salzburg“
  • Maximilian Ullmann über 8:1-Sieg an Dietmar Kühbauers Geburtstag: „Da haben wir ihm ein tolles Geschenk gemacht.“
  • Alfred Tatar über das Traumtor von Taxiarchis Fountas: „So etwas sieht man nicht oft, weltweit“

SK Rapid Wien gewinnt auswärts mit 8:1 gegen RZ Pellets WAC. Die Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria.

RZ Pellets WAC – SK Rapid Wien 1:8 (1:2)
Schiedsrichter: Walter Altmann

Dietmar Riegler (Präsident RZ Pellets WAC) vor dem Spiel:
…über das Erreichen der Meistergruppe: „Es ist wieder Ruhe eingekehrt, die Mannschaft hat gezeigt, dass sie Qualität hat. Das hat sie umgesetzt und aufs Spielfeld gebracht.“

…über Saisonziele: „Es ist alles möglich, wir wollen natürlich international dabei sein.“

…über Roman Stary: „Die Mannschaft selbst hat sich zusammengeschweißt über die letzten Jahre und so wie es aussieht, passt Stary sehr gut zur Mannschaft und ich bin sehr zufrieden, also warum sollen wir nicht ihm die Chance geben? In erster Linie muss für uns klar sein, mit welchem Trainer wir in die Zukunft gehen und dann schauen wir uns den Kader an.“

…über Michael Liendl: „Er muss langsam umdenken, vom Spielerischen zum Vereinsdenken kommen. Er ist ein Vollblutprofi und auch sehr intelligent. Die nächste Zeit wird er für uns als Spieler tätig sein. Er hat bei uns im Verein eine enorme Stellung und das wird auch in Zukunft so sein.“

…über Dejan Joveljic: „Die Hoffnung ist da, dass wir Möglichkeiten finden, ihn zu behalten, aber die Entscheidung liegt nicht bei uns, sondern einseitig bei Frankfurt.“

Dietmar Kühbauer (Trainer SK Rapid Wien) vor dem Spiel:
…über die Verlängerung seines Vertrages um weitere zwei Jahre: „Es war so, dass ich nicht mehr (Anm.: Jahre) wollte. Jeder Trainer wünscht sich fünf Jahre, aber das ist in der heutigen Zeit schwer zu planen. Die ewige Fragerei ist nicht wichtig. Wichtig ist, was die Jungs am Platz machen.“

Taxiarchis Fountas (SK Rapid Wien):
…über das Spiel und seinen Triplepack: „Ein guter Beginn für unsere Mannschaft. Drei Punkte sind sehr wichtig. Ich will im nächsten Spiel so weitermachen und auch wieder drei Punkte holen. Für mich ist es sehr gut und ich will das nächste und übernächste Spiel auch wieder so spielen und jedes Spiel gewinnen. Alle zusammen, wir sind alle eine Mannschaft. Jetzt sind alle glücklich und lachen. Ich will dieses Jahr mit Rapid Meister werden.“

Maximilian Ullmann (SK Rapid Wien):
…über den Sieg: „Das gibt natürlich Selbstvertrauen. Wir sind überglücklich, dass uns heute ein so hoher Sieg gelungen ist. Es ist absolut verdient. Wir haben von der ersten Minute an Vollgas gegeben und ich bin auch stolz, dass ich mein erstes Tor in dieser Saison gemacht habe. Nach dem 2:0 haben wir ein wenig aufgehört und einen dummen Gegentreffer bekommen, aber nach der Halbzeit sind wir nochmal hochgefahren.“

…über sein Tor: „Ich habe auch schon mit rechts das eine oder andere Tor gemacht. Ich freue mich für die Mannschaft, einen so hohen Sieg einzufahren. Da haben wir ihm (Anm.: Dietmar Kühbauer) ein tolles Geschenk gemacht.“

Alfred Tatar (Sky Experte):
…über die Leistung von Rapid Wien: „Rapid hat einen brillanten Tag erwischt. Man hat nur kurz gewackelt. Ansonsten hat man eine spielerische Reifeleistung gesehen. Das Offensivspiel von Rapid war das beste seit langem, wie man die Chancen vorbereitet und sie finalisiert hat – unfassbar. Einer hat heute eine Auferstehung gefeiert: Taxiarchis Fountas. So wie Rapid dasteht, sind sie eine ernsthafte Gefahr für Salzburg.“

…über das Traumtor von Taxiarchis Fountas: „So etwas sieht man nicht oft, weltweit. Man kann sich auch blamieren. Fantastisch.“

Marc Janko (Sky Experte):
…über Taxiarchis Fountas: „Er hat erkannt, dass es wichtig ist, dass er jetzt Leistung bringt und mit diesen ganzen Eskapaden rundherum aufhört. Er möchte sich jetzt in die Auslage spielen und ist daran interessiert, dass es mit seiner eigenen Leistung wieder nach oben geht. Seine Auferstehung ist für Rapid für die nächsten Wochen sehr wichtig.“

…zur Leistung von WAC: „Wenn diese Tendenz weitergeht, werden sie in der Meistergruppe jedes Spiel verlieren, dazu muss ich kein Prophet sein. Die nächsten Spiele werden richtungsweisend sein, auch für den Trainer.“

…über das Foul von Luka Lochoshvili und die daraus resultierende rote Karte: „Ich glaube, Conor McGregor sucht gerade Aufbaugegner für seinen nächsten Martial-Arts-Fight. Da kann er sich bewerben, der Lochoshvili. Das war klar rot und dass man da auch nur ansatzweise diskutiert, ist für mich unverständlich.“

…über Michael Liendl: „Er ist momentan der Spieler in der Liga mit den meisten Torschussvorlagen und Torvorlagen. Warum soll man ihn limitieren, nur weil er 36 ist? Er untermauert das mit Leistung. Solange die Leistung da ist, sehe ich keinen Grund, warum es nicht so weitergehen sollte. Er muss nicht jedes Spiel ausgepresst werden wie eine Zitrone – wie das Alfred Tatar einmal gesagt hat. Man kann auch zu einer Papaya wechseln.“