MADRID, SPAIN - MARCH 05: Kasper Dolberg of Ajax competes for the ball with Nacho of Real Madrid CF during the UEFA Champions League Round of 16 Second Leg match between Real Madrid and Ajax at Bernabeu on March 05, 2019 in Madrid, Spain. (Photo by David Ramos/Getty Images)

Dolberg von Teamkollegen bestohlen: Nizza-Profi droht Rauswurf

via Sky Sport Austria

Ein interner Konflikt der besonderen Art beschäftigt derzeit den OGC Nizza: Neuzugang Kasper Dolberg beklagte letzte Woche den Diebstahl seiner 70.000 Euro teuren Uhr. Der Täter stammt offensichtlich aus der eigenen Mannschaft.

Wie das französische Fußballmagazin L’Equipe berichtet, soll sein 18-jähriger Mitspieler Lamine Diaby-Fadiga das Luxusobjekt entwendet haben. Der mehrmalige französische Jugend-Teamspieler soll bereits suspendiert worden sein, auch ein Rauswurf stehe demnach als mögliche Konsequenz im Raum.

Nizza-Wechsel mit Transferrekord

Erst im vergangenen Sommer wechselte Dolberg von Ajax Amsterdam an die Mittelmeerküste. Mit der Rekord-Ablöse von 20,5 Millionen Euro verdoppelte der dänische Profi den bis dahin bestehenden Transferrekord des französischen Erstligisten.

Heimserie gerissen: PSG unterliegt Stade Reims

Nach einer fulminanten Saison 2016/17, als der damals 19-Jährige 16 Ligatreffer erzielte, wurde Dolberg von mehreren europäischen Topklubs umworben. Zuletzt geriet die Karriere des Stürmers jedoch ins Stocken, in der für Ajax höchst erfolgreichen Vorsaison kam Dolberg zunehmend nur als Joker zum Einsatz.

Sein Mitspieler Diaby-Fadiga stammt hingegen aus dem Nachwuchs des Vereins und absolvierte erst in dieser Saison seine ersten Liga-Einsätze für die Elf von der Côte d’Azur.

28-09-sa-premier-league

Beitragsbild: gettyImages.