BRISBANE, AUSTRALIA - JANUARY 06:  Dominic Thiem of Austria celebrates after winning his match against Denis Kudla of the USA during day four of the 2016 Brisbane International at Pat Rafter Arena on January 6, 2016 in Brisbane, Australia.  (Photo by Chris Hyde/Getty Images)

Dominic Thiem steht im Halbfinale von Brisbane

via APA

Brisbane (APA) – Tennis-Profi Dominic Thiem hat seinen Erfolgslauf beim Saisonauftakt in Brisbane fortgesetzt. Der Niederösterreicher steht nach einem Dreisatzerfolg über den kroatischen Weltranglisten-13. Marin Cilic im Halbfinale. Dort trifft Thiem am Samstag zum ersten Mal auf den 17-fachen Grand-Slam-Sieger Roger Federer. Der 34-jährige Schweizer setzte sich gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow 6;4,6:7(4),6:4 durch. Für Federer geht es gegen Thiem um den Einzug in sein 136. Endspiel, für den Niederösterreicher um das fünfte.

Thiem bezwang den ehemaligen US-Open-Champion Cilic im ersten Aufeinandertreffen nach zwei Stunden 2:6,7:6(4),6:4. Nun winkt Österreichs Nummer 1 ein Duell mit dem topgesetzten Federer, der es im Anschluss mit dem Bulgaren Grigor Dimitrow zu tun bekommt.

Aber schon vor dem Halbfinale darf sich der 22-Jährige über einen Prestigeerfolg gegen den 14-fache Turniersieger Cilic freuen, der in Brisbane als Nummer 3 gesetzt war. Außerdem dürfte sich Thiem in der Weltrangliste vom 20. Platz aus leicht verbessern.

 

Artikelbild: Getty