KITZBUEHEL,AUSTRIA,18.JUL.15 - TENNIS - ITF, Davis Cup, Austria vs Netherlands. Image shows Andreas Haider-Maurer (AUT). Photo: GEPA pictures/ Matthias Hauer

Tennis: Haider-Maurer im Achtelfinale von Umag

via Sky Sport Austria
Umag (APA) – Für eine Riesenüberraschung hat am Dienstag in Umag ein Österreicher gesorgt: Bastian Trinker, der in der Qualifikation Gerald Melzer besiegt hatte, feierte bei dem mit 494.310 Euro dotierten Turnier seinen ersten Sieg auf der ATP-Tour überhaupt. Der 25-jährige Kärntner überraschte als Nummer 417 der Welt den renommierten Russen Michail Juschnij (ATP-90.) mit einem 2:6,6:3,6:3 nach 1:54 Stunden.Trinker spielte erst sein zweites Match in einem Hauptbewerb, nachdem er in München dieses Jahr als Lucky Loser seine Premiere gefeiert hatte. Trinker bekommt es nun im Achtelfinale mit dem topgesetzten Franzosen Gael Monfils zu tun.

 Nach Überraschungsmann Bastian Trinker hat sich am Dienstag auch Andreas Haider-Maurer für das Achtelfinale des  ATP-Turniers in Umag qualifiziert. Der 28-jährige Niederösterreicher bezwang den italienischen Qualifikanten Thomas Fabbiano nach 88 Minuten mit 6:3,6:4. Er trifft nun entweder auf Martin Klizan (SVK-8) oder Pablo Carreno Busta (ESP).

Damit stehen insgesamt sogar drei Österreicher im Achtelfinale, denn der als Nummer vier gesetzte Dominic Thiem verfügt in Kroatien ja erstmals in seiner Karriere über ein Freilos. Sollten Thiem und Haider-Maurer weiterkommen, käme es im Viertelfinale zum Österreicher-Duell der beiden.