LONDON, ENGLAND - JULY 11:  Garbine Muguruza of Spain plays a backhand during the Ladies Singles quarter final match against Svetlana Kuznetsova of Russia on day eight of the Wimbledon Lawn Tennis Championships at the All England Lawn Tennis and Croquet Club on July 11, 2017 in London, England.  (Photo by Clive Brunskill/Getty Images)

Tennis: Muguruza zum zweiten Mal im Wimbledon-Finale

via Sky Sport Austria

(APA) – Garbine Muguruza hat sich mit einer überzeugenden Leistung für ihr zweites Wimbledon-Finale nach 2015 qualifiziert. Die 23-jährige Spanierin, die nach ihrem frühen Aus als Titelverteidigerin bei den French Open auf Platz 15 zurückgefallen war, besiegte die ungesetzte Slowakin Magdalena Rybarikova (WTA-87.) in nur 64 Minuten sicher mit 6:1,6:1.

Video enthält Produktplatzierungen

Im Endspiel am Samstag (ab 14:45 Uhr live auf Sky Sport 2 HD) trifft Muguruza nun auf die 37-jährige US-Amerikanerin Venus Williams, die die Britin Johanna Konta mit 6:4, 6:2 besiegte.

WIMBLEDON – Damen Halbfinale:
Venus Williams (USA-10) – Johanna Konta (GBR-6) 6:4,6:2
Garbine Muguruza (ESP-14) – Magdalena Rybarikova (SVK) 6:1,6:1

Finale (am Samstag ab 14:45 Uhr live auf Sky Sport 2 HD):
V. Williams – Muguruza

VIDEO: Venus Williams zieht ins Finale von Wimbledon ein

Beitragsbild: Getty Images