VIENNA,AUSTRIA,23.OCT.18 - TENNIS - ATP World Tour, Erste Bank Open. Image shows John Isner (USA). Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

Isner nach knappem Sieg über Norrie im Wien-Achtelfinale

via Sky Sport Austria

John Isner ist am Dienstag bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle ins Achtelfinale eingezogen. Der US-Amerikaner setzte sich in drei Sätzen gegen den Briten Cameron Norrie durch.

Im ersten Satz zwischen Cameron Norrie und John Isner sucht man vergebens nach Break-Chancen. Die Entscheidung fällt also erst im Tie-Break, wo sich überraschend der Brite Norrie durchsetzen kann.

Im zweiten Satz zeigt Aufschlagriese John Isner dann sein können. Ihm gelingt das Break gegen den Briten, den Satz kann er schließlich mit 6:4 für sich entscheiden.

Im Entscheidungssatz riecht es dann zwischenzeitlich nach Aufgabe. John Isner hadert zu Beginn mit einer augenscheinlichen Verletzung, kann schließlich aber weiterspielen. Wie der erste Satz findet auch der dritte Satz erst im Tie-Break eine Entscheidung. Der US-Amerikaner John Isner kann sich knapp durchsetzen und steht somit im Achtelfinale der Erste Bank Open in Wien.

Isner zieht ins Achtelfinale ein

Video enthält Produktplatzierungen

Auch Pouille im Achtelfinale

Neben John Isner ist auch der Franzose Lucas Pouille ins Achtelfinale der Erste Bank Open eingezogen. Gegen den Deutschen Philipp Kohlschreiber kann sich der Franzose in drei Sätzen mit 6:4, 6:7, 6:4 durchsetzen.

Sportnachrichten rund um die Uhr

Video enthält Produktplatzierungen

Beitragsbild: GEPA