LURNFELD,AUSTRIA,28.JUN.17 - SOCCER - tipico Bundesliga, Russian Premier League, FK Austria Wien vs FC Rubin Kazan, test match. Image shows Alexander Gruenwald (A.Wien). Photo: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber

Testspielsiege Admira, St. Pölten und Mattersburg, Austria spielt Remis

via Sky Sport Austria

Die Wiener Austria konnte in ihrem zweiten Testspiel Rubin Kasan ein 1:1 abtrotzen. Die Veilchen gingen durch Dominik Prokop in Führung, die Russen können bei strömenden Regen zehn Minuten vor Schluss aber noch ausgleichen. Thorsten Fink sagte gegenüber der Vereinshomepage: “Wir haben unsere Sache heute sehr gut gemacht, waren für mich auch die bessere Mannschaft. Das Ergebnis ist zwar nicht entscheidend, aber natürlich wollten wir auch nicht verlieren. Wir haben heute viele junge Spieler zum Einsatz gebracht, die ihre Aufgaben gut erledigt haben. Ich bin zufrieden.”

Im Gegensatz zur Elf von Thorsten Fink konnten drei andere Bundesligisten ihre Tests gewinnen. Der SKN St. Pölten feierte einen Sieg über Sepsi OSK. Die Niederösterreicher gewannen durch ein Tor des 19-jährigen Aleksandar Vucenovic.

Der FC Flyeralarm Admira gewann gegen den ungarischen Erstliga-Absteiger Gyirmot FC mit 3:1. Sasa Kalajdzic traf dabei dreifach, Marcus Maier legte die drei Treffer auf. Der SV Mattersburg konnte sein Testspiel gegen den mazedonischen Meister Vardar Skopje. Der SVM gewann durch ein Eigentor der Mazedonier.

Beitragsbild: GEPA