KITZBUEHEL,AUSTRIA,04.AUG.17 - TENNIS - ATP World Tour, Generali Open. Image shows Sebastian Ofner (AUT). Photo: GEPA pictures/ Andreas Pranter

Sebastian Ofner erstmals Österreichs Nummer zwei

via Sky Sport Austria
London (APA) – Keine Positionsveränderungen haben die am Montag veröffentlichten Tennis-Weltranglisten in den Top Ten gebracht. Dominic Thiem blieb im ATP-Ranking weiter auf Platz sieben und im Race to London Dritter. Washington-Sieger Alexander Zverev schob sich bis auf 505 Zähler an Thiem heran, im Kampf um London ist der Deutsche schon Vierter. Sebastian Ofner ist erstmals Österreichs Nummer zwei. Der steirische Shooting-Star überholt Jürgen und Gerald Melzer und klettert auf Rang 129 hoch.

Tennis-Weltranglisten vom 7. August:

1. (1) Andy Murray (GBR) 7.750 Punkte
2. (2) Rafael Nadal (ESP) 7.465
3. (3) Roger Federer (SUI) 6.545
4. (4) Stan Wawrinka (SUI) 5.780
5. (5) Novak Djokovic (SRB) 5.325
6. (6) Marin Cilic (CRO) 5.155
7. (7) Dominic Thiem (AUT) 4.065
8. (8) Alexander Zverev (GER) 3.560
9. (9) Kei Nishikori (JPN) 3.320
10. (10) Milos Raonic (CAN) 3.220
Weiter:
129. (157) Sebastian Ofner (AUT) 438
133. (150) Gerald Melzer (AUT) 420
149. (146) Jürgen Melzer (AUT) 376
280. (276) Michael Linzer (AUT) 184

Race (Top 8 bei World-Tour-Finale in London/12. bis 19.11.):
1. Nadal 7.095 * – 2. Federer 6.545 * – 3. Thiem 3.345 – 4. Zverev
3.165
* fix qualifiziert

whatsapp-beitrag

Artikelbild: Getty