Thiem zu Zwischenrufen beim Davis Cup: “Wenn man vorne ist, ist es lustig”

via Sky Sport Austria

Dominic Thiem brachte Österreich heute im Davis Cup-Duell gegen Australien mit einem souveränen Dreisatzerfolg gegen Jordan Thompson mit 1:0 in Führung. Bereits beim ersten Spiel zu Mittag war der Centercourt in Graz bis auf den letzten Platz gefüllt und es herrschte gute Stimmung.

whatsapp-beitrag

Thiem zu Zwischenrufen: “Die haben ihren Spaß…”

Video enthält Produktplatzierungen

Zwischendurch gab es jedoch immer wieder Zwischenrufe der Fans. Diese hat auch Dominic Thiem mitbekommen, wie er auf der Pressekonferenz erklärte: “Sicher bekomme ich es mit. Wenn man vorne ist, ist alles lustig. Wenn man hinten ist, geht es einem manchmal ganz schön auf die Nerven. Aber so ist es eh lustig und die haben ihren Spaß und so soll´s sein.”

Thiem: Erstmals mit positivem Gefühl aus New York zurückgekehrt

Video enthält Produktplatzierungen

Dominic Thiem bringt Österreich im Davis Cup souverän in Führung