VIENNA,AUSTRIA,25.OCT.18 - TENNIS - ATP World Tour, Erste Bank Open. Image shows the rejoicing of Dominic Thiem (AUT). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Thiem zum dritten Mal in Folge für ATP-Finals qualifiziert

via Sky Sport Austria

Paris (APA) – Dominic Thiem wird zum dritten Mal en suite an den ATP Finals in London teilnehmen. Das steht seit dem späten Freitagabend fest, nachdem Kei Nishikori im Viertelfinale von Paris-Bercy gegen Superstar Roger Federer mit 4:6,4:6 verloren hat. Der Japaner hätte in Paris-Bercy nach letzten Entwicklungen den Titel holen müssen, um Thiem noch zu überholen.

Nishikori bleibt freilich noch die Chance, trotzdem in London zu spielen. Denn der am Knie verletzte Juan Martin Del Potro gilt als sehr fraglich, der Argentinier hat sein Saison-Aus trotz diverser Gerüchte aber noch nicht bestätigt. Auch hinter dem Gesundheitszustand von Rafael Nadal steht ein Fragezeichen, der Spanier hat zuletzt im US-Open-Halbfinale gespielt und vor Paris wegen einer Bauchmuskelverletzung abgesagt.

Thiem bezwingt Paris-Vorjahressieger Sock

Artikelbild: GEPA