Video enthält Produktplatzierungen

Thoelke über Leidenszeit: “Gab Tage, wo mir alles auf den Sack ging”

via Sky Sport Austria

Der harte Weg zurück ist geschafft: Eineinhalb Jahre nach seinem folgeschweren Schien- und Wadenbeinbruch läuft Verteidiger Bjarne Thoelke wieder für den FC Flyeralarm Admira auf.

Im Vorfeld des Duells gegen Altach spricht der 28-Jährige über die mühsame Zeit nach seiner schweren Verletzung: “Man merkt schon noch, im Körper ist was passiert, was extremes.” Auch das Reha-Programm verlangte dem deutschen Defensivspieler einiges an Geduld  ab: “Es ging halt sehr langsam voran. Es waren immer sehr, sehr kleine Schritte.”

Bundesliga-Debüt unter Magath prägte Thoelke

Unter Felix Magath, nun als Chef von Flyeralarm Global Soccer auch für die Admira zuständig, gab Thoelke einst in Wolfsburg sein Profi-Debüt. Auch die Zeit unter dem mehrmaligen Meistercoach ist ihm in Erinnerung geblieben: “Hartes Training, viel Fleiß”

Das Aufeinandertreffen der Admira mit Altach sowie alle weiteren Spiele der Qualifikationsgruppe seht ihr heute ab 17:30 Uhr live & exklusiv auf Sky Sport Austria 1 HD sowie mit Sky X!

Video: Admiras Thoelke mit Horror-Verletzung gegen Innsbruck

di-16-6-tipico-bundesliga-qualigruppe