Titelkandidat BC Vienna rüstet mit fünftem Neuzugang auf

via Sky Sport Austria

Basketball-Bundesligist BC Vienna hat seine großen Ambitionen mit einem weiteren Neuzugang unterstrichen.

Nach Jozo Rados, Bogic Vujosevic, Enis Murati und Andre Jones gaben die Wiener am Montag die Verpflichtung des Litauers Tauras Jogela bekannt. Der 28-jährige Forward kommt vom Soproni KC, für den er in der vergangenen Saison in der ungarischen Liga 13,7 Punkte und 5,3 Rebounds pro Spiel erzielt hat. BC Vienna hat sich den zweiten Meistertitel nach 2013 zum Ziel gesetzt.

sky-q-fussball-25-euro

Stimmen zur Verpflichtung von Tauras Jogela:

Petar Stazic Strbac (General Manager BC GGMT Vienna): “Tauras ist ein Spieler, der in jedem Spiel sein Herz am Feld lässt, und mit so einer Einstellung perfekt in unseren Verein passt. Unser Coaching Staff hat seine Entwicklung schon sehr lange verfolgt, und ich bin froh, dass wir es geschafft haben, Tauras zu verpflichten. Er ist top motiviert, und freut sich, genau wie jeder von uns, dass es bald wieder losgeht.”

Tauras Jogela (Spieler BC GGMT Vienna): „Seit rund zwei Monaten verfolge ich den BC GGMT Vienna. Als ich hörte, welche Ziele der Verein verfolgt, war mir sofort klar, dass ich ein Teil davon sein möchte. Lass uns die Saison starten, und Geschichte schreiben.”

Aramis Naglic (Headcoach BC GGMT Vienna): „Wir haben Tauras schon sehr lange im Auge gehabt. Ihn zeichnet sein Arbeitseifer, sein Teamplay und sein Ehrgeiz aus. Ein idealer Spieler für unser Team!”

(APA/BC Vienna)/Bild: BC Vienna