High-School-Spieler zerstört Basketballkorb mit Tomahawk Dunk

via Sky Sport Austria

Kurze Erklärung zu Beginn: Bei einem Tomahawk Dunk führt der Spieler den Ball hinter dem Kopf um ihn dann mit aller Kraft im Korb zu versenken.

Isaiah Banks, Spieler der “Heritage High School, hat mit diesem “Zerstörer-Dunk” für Aufsehen gesorgt. Passiert ist die das Ganze während der Partie gegen die Evans High School.

Die ganze Szene ereignete sich im dritten Viertel beim Stand von 38:14 aus Sicht von Heritage. Detail am Rande: Die Evans High School konnte so rasch keinen Ersatz-Korb besorgen und Heritage bekam den Sieg (40:14) zugesprochen.

“Broke the backboard – wow, wow” – der Typ mit der Kamera konnte es genauso wenig fassen wie die restlichen Zuschauer in der Halle.

Beitragsbild: Screenshot Twitter Video