Video enthält Produktplatzierungen

Torreiches Remis bei Chelsea gegen Roma

via Sky Sport Austria

Chelsea schien in der Gruppe B gegen Rom nach Treffern von David Luiz (11.) und Eden Hazard (37.) schon auf dem besten Weg zum nächsten Dreier. Doch Rom startete durch Alexander Koralow (44.) eine Aufholjagd, die der frühere Wolfsburger Edin Dzeko mit einem Doppelschlag (64. und 70.) zum Entsetzen der Londoner Fans an der Stamford Bridge zur Führung für die Italiener drehte, ehe erneut Hazard den Blues wenigstens noch einen Punkt rettete.

Beitragsbild: Getty