Video enthält Produktplatzierungen

“Traue ich mir zu”: Alter für Neo-Geschäftsführer Schicker kein Problem

via Sky Sport Austria

Nach seiner Beförderung zum Geschäftsführer Sport fühlt sich Andreas Schicker bereit für die neue Aufgabe.

In der 17. Folge des Videpodcasts ist Schicker zuversichtlich, dass er seinem Verein in dieser Position weiterhelfen kann: “Vor allem in den letzten fünf Jahren habe ich sehr sehr viele Erfahrungen gemacht.”

So war Schicker bereits parallel zum Ende seiner Profikarriere bei Wiener Neustadt tätig – unter seinem Vorgänger Günter Kreissl. “Dort habe ich sehr viel gelernt was Kaderplanung, Kaderstruktur und Vereinsphilosophie angeht”, erklärt der 33-Jährige, der daraufhin zwei Jahre als Sportdirektor der Niederösterreicher tätig war. “Darum traue ich mir das auf alle Fälle zu, auch wenn ich noch sehr jung bin”, sagt der bisherige Grazer Chefscout.

Videopodcast #17: Andreas Schicker im Gespräch mit Martin Konrad