Traumdebüt von Kagawa bei Besiktas Istanbul

via Sky Sport Austria

Shinji Kagawa wechselte erst am Deadline Day (Freitag) leihweise von Borussia Dortmund zu Besiktas Istanbul. Beim heutigen 6:2-Auswärtssieg von Besiktas bei Antalyaspor gab der Japaner sein Debüt für die Mannschaft von Senol Günes und traf innerhalb von drei Minuten doppelt.

Kagawa wurde in der 81. Minute für Adem Ljajic beim Stand von 4:1 eingewechselt, nur 18 Sekunden später traf er zum 5:1. Nach einem Übersteiger traf er von der Strafraumgrenze ins kurze Eck. Nur zwei Minuten später überraschte der 29-Jährige Antalyaspor-Keeper Boffin mit einem direkt verwandelten Freistoß ins Tormanneck.

https://twitter.com/Besiktas/status/1092119369738534912

Damit traf der Japaner bei seinem Debüt innerhalb von drei Minuten zwei Mal. Ein Kunststück, dass wohl noch nicht so vielen Fußballern auf dieser Welt gelungen ist.

WAC feiert Testspielsieg gegen EL-Sechzehntelfinalist

Bild: Twitter / @BesiktasJK