MELBOURNE, AUSTRALIA - JANUARY 22:  Stefanos Tsitsipas of Greece celebrates winning match point in his quarter final match against Roberto Bautista Agut of Spain during day nine of the 2019 Australian Open at Melbourne Park on January 22, 2019 in Melbourne, Australia.  (Photo by Chris Hyde/Getty Images)

Tsitsipas erster Halbfinalist bei den Australian Open

via Sky Sport Austria

Stefanos Tsitsipas hat als erster Spieler das Halbfinale des Herren-Bewerbs bei den diesjährigen Tennis-Australian Open erreicht. Der als Nummer 14 gesetzte Grieche besiegte am Dienstag im Viertelfinale den Spanier Roberto Bautista Agut (22) 7:5,4:6,6:4,7:6 (2).

Im Halbfinale trifft der Bezwinger von Superstar und Vorjahressieger Roger Federer am Donnerstag auf den Sieger der Begegnung Rafael Nadal (ESP-2) gegen Frances Tiafoe (USA).

Der griechische Jungstar spielte auch gegen Bautista Agut wieder mutig nach vorn. Der Weltranglisten-15. holte dabei im ersten und dritten Satz jeweils Aufschlagverluste wieder auf und machte in den entscheidenden Momenten die Punkte gegen Bautista Agut. Der 30-Jährige hatte im Verlauf des Turniers schon den früheren Weltranglisten-Ersten Andy Murray aus Schottland und Vorjahresfinalist Marin Cilic aus Kroatien ausgeschaltet. Auch für den Weltranglisten-24. war es das erste Viertelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier. Sieger war nach 3:15 Stunden aber Tsitsipas.

Damen-Sensation Collins im Halbfinale

Zwei Tage nach ihrem klaren Erfolg über die Deutsche Angelique Kerber hat die US-Amerikanerin Danielle Collins das Halbfinale bei den Tennis-Australian-Open erreicht. Die Weltranglisten-35. setzte sich am Dienstag gegen die Russin Anastasija Pawljutschenkowa 2:6,7:5,6:1 durch. Nächste Gegnerin der 25-jährigen Premierenhalbfinalistin bei Majors ist Ashleigh Barty (AUS) oder Petra Kvitova (CZE).

(APA)

Federer geknickt: “Diese Niederlage tut mir sehr weh”

Best of Tatar – Herbstsaison 2018

Bild: Getty Images