HAMBURG,GERMANY,20.NOV.15 - SOCCER - 1. DFL, 1. Deutsche Bundesliga, Hamburger SV vs Borussia Dortmund. Image shows Mats Hummels (Dortmund). Photo: GEPA pictures/ Witters/ Valeria Witters - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY

Tuchel schont Hummels: „Verzicht war alternativlos“

via Sky Sport Austria
  • BVB-Coach: „Kein Kommentar zu Götze“
  • Sky Experte Hamann: „Götze bereichert fast jede Mannschaft“
  • Sky Experte Matthäus überzeugt: „Götze kehrt zum BVB zurück“
  • Sky Experte Metzelder: „Gündogans großer Traum ist der FC Barcelona“

Wien, 2. April 2016 – Die wichtigsten Stimmen aus dem Vorlauf zum bwin Topspiel des 28. Spieltages der Fußball-Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und Werder Bremen bei .

(Trainer )
… zu Gerüchten um Mario Götze: „Kein Kommentar. Ich werde bis zum Saisonende keinen Kommentar dazu abgeben. Zu keinem Spieler, der nicht bei uns unter Vertrag steht. Mario Götze ist Spieler von Bayern München. Wir kümmern uns um unsere Spieler.“
… zum Fehlen von Mats Hummels: „Leider war es die einzige Entscheidung, die wir verantwortungsvoll so treffen mussten. Es ist ja nicht das letzte Spiel. Wir haben hoffentlich noch 14 Pflichtspiele. Mats hat die meisten Spielminuten und hat dazu zweimal im Länderspiel gespielt. Die Entscheidung ist sehr verantwortungsvoll in Absprache mit Mats und den Medizinern gefallen. Es war alternativlos heute.“

(Geschäftsführer Sport )
… zu Clemens Fritz: „Ich habe einen sehr guten Draht zu ihm. Clemens hat seine Entscheidung im Winter getroffen und mir mitgeteilt. Die habe ich so akzeptiert. Es ist bei ihm sicher nur eine Frage des Kopfes. Körperlich ist er in einem absoluten top Zustand.“


… zu den Wechselgerüchten um Pierre-Emerick Aubameyang: „Die Angebote werden kommen, aber Dortmund ist eine top Adresse in Europa und ich sehe keinen Grund, warum die Spieler die Borussia verlassen sollten. Es passt ja alles hier.“
… zu den Wechselgerüchten um Mario Götze: „Wenn er wechselt, dann wird er zu Dortmund gehen. Da weiß er, was er hat. Hier wird er mit offenen Armen empfangen. Ich glaube, dass er zur Borussia nach Dortmund zurückkehrt.“


… zu den Wechselgerüchten um Pierre-Emerick Aubameyang: „In Madrid war das überhaupt kein Thema. Es wurde bisher nur in der deutschen Presse gespielt. Bei Real Madrid ist die Position mit Benzema besetzt. Dass Aubameyang aber bei einigen englischen Vereinen auf dem Zettel steht, das ist, glaube ich, klar.“
… zu den Wechselgerüchten um Ilkay Gündogan: „Sein großer Traum ist der FC Barcelona. Pep Guardiola ist die zweite Option. Dazu der BVB. Es ist eine enge Entscheidung zwischen den drei Vereinen.“


… zu den Wechselgerüchten um Pierre-Emerick Aubameyang: „Ich gehe davon aus, dass ein Angebot über 50, 60 oder 70 Millionen kommt. Dann muss der Verein entscheiden. Ich könnte mir gut vorstellen, dass er nächstes Jahr woanders spielt.“
… zu den Wechselgerüchten um Mario Götze: „Ich denke, dass Liverpool ihn gerne hätte. Ein Mario Götze bereichert natürlich fast jede Mannschaft, außer vielleicht die Bayern im Moment. Die Zeichen stehen auf Trennung. Ich denke, es wird sich zwischen Dortmund und Liverpool entscheiden. Jürgen Klopp wird mit Sicherheit interessiert sein. Finanziell spielen beide Klubs in derselben Liga.“