Über 100 Millionen? Youngster von Bayer Leverkusen in England begehrt

via Sky Sport Austria

Kai Havertz von Bayer Leverkusen hat spätestens in der laufenden Saison auf sich aufmerksam gemacht. Der 19-Jährige steht bei diversen Top-Klubs im Visier, einer davon ist der FC Arsenal. Der Daily Mirror berichtet, dass Havertz bei den Gunners als künftiger “Schlüssel-Transfer” für die Zukunft gehandelt wird.

Havertz Vertrag in Leverkusen läuft noch bis 2022, eine Ausstiegsklausel soll es nicht geben. Die Sport Bild nannte zuletzt eine dreistellige Millionensumme als Richtwert für eine künftige Ablöse.

Beitragsbild: Getty Images