HOCHFILZEN,AUSTRIA,14.DEC.18 - BIATHLON - IBU World Cup, 10km sprint, men. Image shows Julian Eberhard (AUT). Photo: GEPA pictures/ Hans Osterauer

Überragender Bö siegt im Sprint von Hochfilzen – Eberhard auf Platz 6

via Sky Sport Austria

Österreichs Top-Biathleten sind am Freitag im 10-km-Sprint des Hochfilzen-Weltcups ohne Podestrang geblieben. Bester des ÖSV-Teams wurde Julian Eberhard (im Bild) als Sechster mit 30,0 Sek. Rückstand auf den norwegischen Sieger Johannes Thingnes Bö. Auf den Plätzen landeten Martin Fourcade (FRA/+8,6) und Benedikt Doll (GER/10,2). Keiner der Österreicher blieb am Schießstand fehlerfrei.

Zweitbester Österreicher wurde mit Simon Eder als 14. (+1:00,05 Min.) der im bisherigen Saisonverlauf stärkste ÖSV-Athlet. Eine recht gute Ausgangsposition für die für Samstag (14.45 Uhr, live ORF eins) angesetzte 12,5-km-Verfolgung hat auch Dominik Landertinger als Sprint-16. (1:02,0). Die über 10 km gehende Damen-Verfolgung beginnt um 11.30 Uhr.

(APA)

Bild: GEPA