Video enthält Produktplatzierungen

Rose nach Nullnummer in Belgrad: “Die Chance lebt”

via Sky Sport Austria

Der FC Salzburg kam im Champions Leauge Play-Off bei Roter Stern Belgrad nicht über ein torloses Remis hinaus. Nun steht das Saisonziel Champions-League qualifikation erneut auf der Kippe. Trotz des schlechten Ergebnisses in Belgrad bleibt Trainer Marco Rose zuversichtlich für das Rückspiel in Salzburg: “Ich glaube, dass wir uns jetzt wirklich fokussieren sollten und freuen sollten auf unser Endspiel zu Hause. Wir haben jetzt die Möglichkeit mit einem Sieg daheim eine Runde weiterzukommen. Das ist das große Ziel.”

Das Rückspiel in Salzburg wird somit zum Schicksaalsspiel. Bereits zehn Mal ist man in der Champions League Qualifikation gescheitert. Das will man dieses Mal mit mehr Überzeugung verhindern: “Bisschen mehr Überzeugung, oder richtige Überzeugung im letzten Drittel, dass ist das was wir uns jetzt für zu Hause vornehemn.” so Rose.

Das Rückspiel findet am Mittwoch um 21:00 Uhr in Salzburg statt. Die Bullen benötigen einen Sieg. Den Serben reicht bereits ein 1:1 Unentschieden für die Champions League Gruppenphase.

CL-Play-off: Nullnummer zwischen Salzburg und Belgrad