Umstrittener Elfer gegen Malmö: Zenit fixiert dritten Platz

via Sky Sport Austria

Zenit St. Petersburg hat dank eines umstrittenen Elfmeters kurz vor Schluss zumindest Platz drei in der Gruppe hinter Chelsea und Juventus gesichert. Die Schweden gingen durch Rieks nach 28 Minuten in Führung, ehe Rakitskiy vom Punkt den 1:1-Endstand erzielte.

skyx-traumpass

Bild: Imago