GUESSING,AUSTRIA,10.MAY.15 - BASKETBALL - ABL, Admiral Basketball League, play off semifinal, Guessing Knights vs ece bulls Kapfenberg. Image shows head coach Michael Schrittwieser (Bulls) complaining to the referee. Photo: GEPA pictures/ David Rodriguez Anchuelo

Unbedingte Sperre für Michael Schrittwieser, bedingte Sperre für Shawn Ray

via Sky Sport Austria

Für die im Rahmen des ersten Halbfinalspieles der Snickers®-Play-Offs zwischen den magnofit Güssing Knights und den ece bulls Kapfenberg ausgeschlossenen Akteure der Steirer setzt es zum Teil heftige Strafen. Der Strafreferent der ADMIRAL Basketball Bundesliga sprach in erster Instanz folgende Urteile:

Über den Headcoach der Kapfenberg Bulls, Michael Schrittwieser, wird eine

unbedingte Sperre in der Dauer von 8 Wettspielen

sowie eine Geldstrafe in Höhe von € 3.500,– verhängt.

Über den Spieler der Kapfenberg Bulls, Shawn Ray, wird eine

bedingte Sperre in der Dauer von 6 Wettspielen verhängt, die Probezeit beträgt 2 Jahre.

 

Gegen dieses Urteil kann innerhalb von 24 Stunden Berufung eingelegt werden, diese Berufung hat allerdings keine aufschiebende Wirkung.