Unglaublich! Sandwichpapier zwang Alonso in Bahrain zur Aufgabe

via Sky Sport Austria

Fernando Alonso ist zurück in der Formel 1. Doch für den ehemaligen Weltmeister war das Rennen aufgrund eines kuriosen Zwischenfalls schon nach 33 Runden beendet.

Das hat selbst der Formel-1-Veteran Fernando Alonso noch nicht erlebt. Der Spanier musste nach seinem zweiten Stopp das Rennen vorzeitig beenden. Er hatte Probleme mit dem hinteren Bremsschacht. Die Aufklärung, was genau zu den Überhitzungen und dem dadurch verursachten Schaden an der Bremsanlage führte, lieferte Alpine-Geschäftsführer Marcin Budkowski am Sonntagabend.