“Up in the Air”: Es läuft beim SKN St.Pölten

via Sky Sport Austria

Der SKN St. Pölten ist derzeit in der heimischen Bundesliga die Mannschaft der Stunde. Das Team von Coach Didi Kühbauer hat von zwölf möglichen Zählern zehn geholt. Die Niederösterreicher zeichnet die Effizienz aus – die Statistik sieht nämlich gar nicht so gut aus: In allen vier bisherigen Spielen kam der Gegner jedes Mal zu mehr Abschlüssen.

SKN-Innenverteidiger Daniel Drescher: “Wir dürfen das Glück nicht überstrapazieren. Wir haben es jetzt phasenweise gegen Innsbruck gehabt – ich glaube, wenn wir in Innsbruck ein Tor kassieren, werden wir wahrscheinlich noch als Verlierer vom Platz gehen. Aber wir haben natürlich das Glück auf unserer Seite gehabt und das wollen wir so lange wie möglich aufrecht erhalten.”

Video enthält Produktplatzierungen