NEW YORK, NY - SEPTEMBER 07:  Jack Sock and Mike Bryan of The United States celebrate victory with the winners trophy following the men's doubles final against Lukasz Kubot of Poland and Marcelo Melo of Brazil on Day Twelve of the 2018 US Open at the USTA Billie Jean King National Tennis Center on September 7, 2018 in the Flushing neighborhood of the Queens borough of New York City.  (Photo by Al Bello/Getty Images)

US-Amerikaner Bryan/Sock gewinnen US-Open-Doppel-Titel

via Sky Sport Austria

Das US-amerikanische Tennis-Duo Mike Bryan und Jack Sock hat die Herren-Konkurrenz bei den US Open gewonnen und damit seinen zweiten gemeinsamen Grand-Slam-Titel nach dem Erfolg in Wimbledon geholt. Der Finalsieg in New York gegen den Polen Lukasz Kubot und den Brasilianer Marcelo Melo, die 2017 in Wimbledon triumphiert hatten, fiel mit 6:3,6:1 sehr deutlich aus.

Sock ist derzeit Ersatzpartner von Mike Bryan, dessen Zwillingsbruder Bob an der Hüfte verletzt ist. Für den 40-jährigen Mike Bryan ist es schon der sechste Doppel-Titel in New York. Die Sieger teilen sich 700.000 Dollar (601.684 Euro), Kubot und Melo bekommen insgesamt 350.000 Dollar (300.842 Euro).

(APA)

whatsapp-beitrag

Beitragsbild: Getty Images