ROME, ITALY - SEPTEMBER 17: Victoria Azarenka of Belarus plays a forehand in her round two match against Sofia Kenin of The United States during day four of the Internazionali BNL d'Italia at Foro Italico on September 17, 2020 in Rome, Italy. (Photo by Angelo Carconi - Pool/Getty Images)

US-Open-Finalistin Asarenka deklassiert Kenin – Melzer im Doppel weiter

via Sky Sport Austria

Ein Resultat mit Seltenheitswert, vor allem zwischen zwei Top-15-Spielerinnen, hat es am Donnerstag beim WTA-Premier-Turnier in Rom gegeben.

US-Open-Finalistin Viktoria Asarenka machte in der zweiten Runde mit der diesjährigen Australian-Open-Siegerin Sofia Kenin kurzen Prozess: In 61 Minuten besiegte die Weißrussin die US-Amerikanerin mit 6:0, 6:0.

Im Herren-Doppelbewerb schaffte wiederum Jürgen Melzer den Einzug ins Viertelfinale. Gemeinsam mit seinem Doppelpartner Edouard Roger-Vasselin bezwang der österreichische Routinier das Duo Nicolas Mahut/Benoit Paire (FRA) in zwei Sätzen mit 6:2 und 6:4. Das ATP-Masters in Rom ist diese Woche live und exklusiv auf Sky zu sehen.

Zuschauerzahlen bei French Open erneut eingeschränkt

14-09-20-09-atp-masters-rom

(APA).

Beitragsbild: Getty Images.