VALENCIA, SPAIN - JANUARY 25: Ezequiel Garay of Valencia looks on during the Liga match between Valencia CF and FC Barcelona at Estadio Mestalla on January 25, 2020 in Valencia, Spain. (Photo by Quality Sport Images/Getty Images)

Valencias Garay erster Fall in Spaniens Fußballliga

via Sky Sport Austria

Auch die spanische Fußball-Profiliga hat ihren ersten Coronavirus-Fall. Der frühere argentinische Nationalspieler Ezequiel Garay von Valencia wurde positiv getestet. Das gab der 33-jährige Verteidiger am Sonntag selbst auf seinem Instagram-Account bekannt.

Garay wäre nach einer im Februar erlittenen Knieverletzung bereits für den Rest der Saison ausgefallen. “Es ist klar, dass 2020 für mich mit einem schlechten Start begonnen hat”, erklärte der Argentinier, der sich laut eigenen Angaben nun in Isolation befindet.

FC Valencia – Atalanta Bergamo – die Highlights im Video

Video enthält Produktplatzierungen

Spaniens Fußball pausiert zumindest für die kommenden zwei Wochen. Die Maßnahme dürfte aber länger aufrecht bleiben. Spanien ist nach Italien das am zweitstärksten vom Coronavirus betroffene Land in Europa. Nach mehr als 6.000 Infektionen und rund 200 Todesfällen trat am Sonntag eine Ausgangssperre in Kraft.

(APA)

Beitragsbild: Getty Images