Fussball, UEFA Champions League, Herren, Saison 2020/2021, Gruppe F, 4. Spieltag, Signal Iduna Park Dortmund, Bor. Dortmund gelb - FC Brügge weiss 3:0 Jubel Erling Haaland BVB nach seinem zweiten Tor zum 3:0. Jubel, Freude, Aktion. UEFA REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO. *** Football, UEFA Champions League, Men, Season 2020 2021, Group F, 4 Matchday, Signal Iduna Park Dortmund, Bor Dortmund yellow FC Bruges white 3 0 cheers Erling Haaland BVB after his second goal for 3 0 cheers, joy, action UEFA REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND OR QUASI VIDEO

Verlieren verboten im Schlüsselspiel! Haaland als BVB-Hoffnung

via Sky Sport Austria

Borussia Dortmund steht schon zu Beginn des neuen Jahres gewaltig unter Druck. Der kriselnde BVB ist kurz vor der Winterpause aus den Champions-League-Rängen gerutscht. Nun wartet mit Tabellennachbar Wolfsburg ein echtes ”Sechs-Punkte-Spiel” auf die Schwarz-Gelben. Die großen Hoffnungen ruhen derweil auf Rückkehrer Erling Haaland.

Die vergangenen Wochen liefen für Borussia Dortmund alles andere als optimal. Besonders der Dezember war für den BVB ein Monat zum Vergessen. Auf die Hiobsbotschaft, dass Top-Torjäger Erling Haaland wochenlang verletzt ausfallen würde, folgte ein paar Wochen später die Trennung von Cheftrainer Lucien Favre.

skyx-traumpass

Dortmund rutscht auf Platz fünf ab

Nur eines der vergangenen fünf Bundesliga-Spiele konnte der amtierende Vizemeister für sich entscheiden. Dies machte sich natürlich auch in der Tabelle bemerkbar. Mit 22 Zählern stehen die Borussen gerade einmal auf Platz fünf und damit nicht auf einem Champions-League-Rang.

Die Königsklasse war für den BVB immer das erklärte Minimalziel. Dass die aktuelle tabellarische Situation alle Beteiligten nicht zufriedenstellt, versteht sich von selbst. Dies hat Sportdirektor Michael Zorc nun auch nochmal verdeutlicht.

”Die Champions-League-Qualifikation ist immer unser Ziel und das müssen wir am Ende der Saison auch erreichen”, untermauerte Zorc in einem vom Verein veröffentlichten Interview und ergänzte: ”Wir haben zu Hause zu viele Spiele verloren. Da erwarte ich einfach von der Mannschaft, dass wir uns deutlich steigern. Insgesamt sind wir mit dem letzten halben Jahr in der Liga nicht zufrieden. Wir hinken unseren eigenen Ansprüchen und den von den Spielern formulierten Ansprüchen hinterher.”

so-22-11-premier-league-mit-liv-lei

Hammer-Auftakt in 2021 mit Wolfsburg & Leipzig

Für Dortmund geht es darum, wieder schnellstmöglich in ruhigeres Fahrwasser zu gelangen. Doch das Auftaktprogramm in 2021 hat es in sich. Zunächst empfangen die Schwarz-Gelben am Sonntag (ab 15:30 Uhr LIVE auf Sky) den so formstarken VfL Wolfsburg, der vor dem BVB auf Rang vier steht.

Eine Woche später sind die Borussen bei RB Leipzig gefordert. Zwei Spiele mit wegweisendem Charakter. Die Mannschaft von Interimstrainer Edin Terzic muss also direkt auf Betriebstemperatur sein und darf sich keine Nachlässigkeiten erlauben. Die Hoffnungen, erfolgreich ins neue Jahr zu starten, ruhen derweil auf Haaland.

Der norwegische Top-Torjäger steht rund einem Monat, nachdem sich der 20-Jährige einen Muskelfaserriss zugezogen hatte, vor dem Comeback. Ganz Dortmund dürfte erleichtert aufatmen. Denn Haaland ist für den BVB zur absoluten Lebensversicherung geworden. Auch in dieser Spielzeit hat der Goalgetter bereits zehn Tore nach acht Bundesliga-Spielen auf dem Konto.

Mit ihm holte Dortmund 2,14 Punkte pro Spiel, in den vier Partien seit seiner Verletzung gab es nur 1,0 Punkte im Schnitt. Die vergangenen Spiele haben zudem gezeigt, dass der BVB ohne seinen Top-Stürmer zu wenig Zug zum Tor entwickelt.

sa-21-11-skybsl-oberwart-klosterneuburg

Terzic setzt auf richtigen Stoßstürmer

Marco Reus oder Julian Brandt sind zweifelsohne starke Offensivspieler, die allerdings in der Box nicht dieselbe Präsenz mitbringen wie eben ein Haaland. Dieses Problem hat offensichtlich auch Terzic erkannt, der vor dem Bremen-Spiel das Ruder beim BVB übernommen hatte.

Seitdem setzte der 38-Jährige konsequent auf Shootingstar und Nachwuchshoffnung Youssoufa Moukoko in vorderster Linie. Und als dieser im DFB-Pokal angeschlagen aussetzen musste, warf Terzic U19-Stürmer Steffen Tigges ins kalte Wasser.

Der BVB hat sich unter Terzic etwas stabilisiert, doch die bittere 1:2-Niederlage bei Union Berlin am vergangenen Bundesliga-Spieltag sollte Warnung genug dafür sein, dass sich die Borussen weiter steigern müssen, um die erklärten Ziele zu erreichen.

Barca-Gerüchte um Haaland

Die Rückkehr von Haaland kommt also genau zum richtigen Zeitpunkt, auch wenn dieser derzeit mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht wird. Doch von solchen Wechselgerüchten, die es in der jüngeren Vergangenheit immer wieder gegeben hat, ließ sich der Youngster nie wirklich beeinflussen.

Darauf setzt oder hofft der BVB auch dieses Mal. Die Devise ist jedenfalls klar: Gegen Wolfsburg, die zwei Punkte vor Dortmund stehen, darf nicht verloren werden – wenn sie nicht den Anschluss an die CL-Plätze verlieren wollen.

Haaland-Berater äußert sich zu Barca-Gerüchten

Rückkehrer Haaland könnte und muss aus BVB-Sicht in diesem Schlüsselspiel einmal mehr den Unterschied ausmachen.

Bild: Imago