Verpatzte Generalprobe: Doppler/Horst in Klagenfurt sieglos out

via Sky Sport Austria

Klagenfurt (APA) – Die Rio-Teilnehmer Clemens Doppler/Alexander Horst haben ihre Generalprobe für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro total verpatzt. Österreichs führende Beach-Volleyballer verloren am Freitag beim Major der World Tour in Klagenfurt gegen die US-Amerikaner John Hyden/Tri Bourne 0:2 (-18,-16). Damit belegte das ÖVV-Gespann in Gruppe H den letzten Platz, was den geteilten 25. Rang ergab.

Kunert/Dressler ebenfalls out

Ebenfalls sieglos mit lediglich einem Satzgewinn ausgeschieden sind in Gruppe E Thomas Kunert/Christoph Dressler. Zum Abschluss gab es eine 0:2 (-17,-14)-Niederlage gegen die Norweger Christian Sandlie Sorum/Anders Berntsen Mol. Martin Ermacora/Moritz Pristauz-Telsnigg schafften hingegen trotz eines 1:2 (18,-15,-12) gegen die Kanadier Josh Binstock/Sam Schachter als Gruppe-C-Dritte den Zwischenrunden-Einzug.

Huber/Seidl um Gruppensieg

Zumindest das hatten schon vor ihrem abschießenden Gruppenspiel Alexander Huber/Robin Seidl erreicht, da die Polen Michal Kadziola/Jakub Szalankiewicz ihre Matches verletzungsbedingt w.o. gegeben hatten. Für Österreichs zweites Olympia-Paar ging es gegen die niederländischen Alexander Brouwer/Robert Meeuwsen noch um den möglichen Gruppensieg.

Ergebnisse der österreichischen Herren-Teams beim Beach-Volleyball-Turnier der Major-Serie (World Tour) in Klagenfurt vom Freitag:

Gruppenspiele:

Pool B: Alexander Brouwen/Robert Meeuwsen (NED-2) – Alexander Huber/Robin Seidl (AUT-15) 2:0 (18,19)
Huber/Seidl bei einem Sieg und zwei Niederlagen als Gruppen-Dritte in Zwischenrunde (Freitag, Zeit und Gegner offen).

Pool C: Josh Bistock/Sam Schachter (CAN-14) – Martin Ermacora/Moritz Pristauz-Telsnigg (AUT-30) 2:1 (-18,15,12)
Ermacora/Pristauz-Telsnigg bei einem Sieg und zwei Niederlagen als Gruppen-Dritte in Zwischenrunde (Freitag, Zeit und Gegner offen)

Pool E: Christian Sandlie Sorum/Anders Berntsen Mol (NOR)-28 – Thomas Kunert/Christoph Dressler (AUT-21) 2:0 (17,14)
Kunert/Dressler mit drei Niederlagen ausgeschieden und ex aequo 25.

Pool H: John Hyden/Tri Bourne (USA-9) – Clemens Doppler/Alexander Horst (AUT-8) 2:0 (20,16)
Doppler/Horst damit mit drei Niederlagen ausgeschieden und ex aequo 25.

Bild: Getty Images