Video enthält Produktplatzierungen

VIDEO: Austria-Sportdirektor Muhr nach 1:1 enttäuscht

via Sky Sport Austria

Austria Sportdirektor Ralf Muhr zeigt sich nach dem 1:1 in St. Pölten enttäuscht: “Ich finde es ärgerlich, das Heft nach einem guten Beginn und dem Führungstreffer komplett aus der Hand gegeben zu haben. Das Unentschieden ist 100% leistungsgerecht, aber sehr ärgerlich für uns.”

Die Rehabilitation nach einem sehr durchwachsenen Grunddurchgang verläuft schleppend. Muhr: “Das Wichtigste wäre, mehr Selbstverständnis zu bekommen, um nicht nach einem Sieg wieder einen Rückschritt macht und einen zweiten Sieg folgen lässt. Es sind kleine Schritte nötig, um da hinzukommen. Dass die Qualifikationsgruppe kein Honigschlecken wird, war uns schon davor bewusst.”

FAK-Trainer Ilzer: “Man spürt, dass da mehr drinnen ist”

Für seinen ehemaligen Trainer und jetzigen SKN-Coach findet er positive Worte: “Mich freut es für Robert, dass er bei einem tollen Verein den Job bekommen hat und gut gestartet ist.”

Highlights im VIDEO:

Gerechtes Remis zwischen St. Pölten und Austria Wien

so-07-06-tipico-bundesliga